Über den AWO Ortsverein

Der eigenständige AWO Ortsverein Türkheim-Ettringen wurde 1965 gegründet und im November 2013 um Wiedergeltingen erweitert. Derzeit haben wir ca. 80 Mitglieder.

 

Unser AWO Ortsvereinsvorstand

Der am 06. April 2019 wiedergewählte AWO-Ortsvereinsvorstand erhielt vor den Ausstellungstafeln zum 
100-jährigen AWO-Jubiläum jeweils eine rote Rose - symbolisch für die rote Farbe im Herz-Logo und für das erneute ehrenamtliche Mitmachen im Verein.
Von links: Daniel Schneider (Beisitzer), Cäcilia Gisa (Beisitzerin), Peter Dziewior (Revisor), Michael Helfert (Schriftführer), Waltraud Wexel (stellvertretende Vorsitzende), Franz Haugg (Revisor), Christine Scherf und Irmgard Schäffler (Beisitzerinnen), Heidi Pienle (Kassiererin) und Regina Besch (Vorsitzende). 

 

Das AWO-Vorstands-Team ist sich einig:

„Das Vertrauen der AWO-Mitglieder und  AWO-Interessierten sind Ansporn für unser soziales Engagement in den nächsten vier Jahren. Denn nur gemeinsam können wir erreichen, dass
sich die AWO als unabhängiger Wohlfahrtsverband auch weiterhin als Sprachrohr unter
anderem für sozial benachteiligte Menschen, die Kinderarmut und Altersarmut einsetzen
kann,
die der Sozialverband seit 100 Jahren im Blick hat."

 

 

 

 

Wir engagieren uns für Sie:

Unser AWO-Ortsverein bietet Unterstützung an, wenn Sie Rat und Hilfe brauchen – wir sind

für Sie da!

 

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen einen Weg.

Wir sind mit anderen sozialen Einrichtungen und Diensten vernetzt.

Wir behandeln alle Gespräche und Informationen vertraulich.

 

Unsere Angebote:

- AWO-Engelchen für Nachbarn in Not

- Erholung für Kinder- und Jugendliche

- Vermittlungsservice für Familien

- Formularausfüllservice für Senioren

- Informative Vorträge

- Ausflüge und

- Unterstützung von Hilfsprojekten im Ausland.

Mehr Infos